DissBlog

Gedanken einer Doktorandin

Atlantis angedockt

Das Space Shuttle Atlantis hat heute erfolgreich an der Internationalen Raumstation angedockt, nachdem es einen Looping geflogen ist, der eine Aufnahme des Shuttle Bodens erlaubt hat. Dabei wurde ein Riss im Hitzeschild festgestellt, von dem noch nicht sicher ist, wie gefährlich er ist.

Eine weitere schlechte Nachricht ist, dass es einen medizinischen Zwischenfall gab, die genaueren Details gibt die NASA nicht bekannt. Allerdings wurde mitgeteilt, dass Hans Schlegel nicht den Weltraumspaziergang durchführen wird, sondern ein anderer Astronaut, Stanley Love, und dass der Spaziergang um einen Tag verschoben wurde. Zum Glück ist die Krankheit nicht lebensbedrohlich.

Was die Crew morgen anstelle des Weltraumspaziergangs tun wird, ist noch nicht entschieden. Dieses ganze Vorgehen ist wohl sehr ungewöhnlich und deutet auf einen ernstzunehmenden Zwischenfall hin.

Advertisements

9. Februar 2008 - Posted by | Raumflug | , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: