DissBlog

Gedanken einer Doktorandin

Ein Wunder! oder doch nicht?

Ein Wunder ist in Barcelona geschehen… gleich vier Menschen können über’s Wasser laufen! Ruft den Papst, die Polizei, die UFO-Experten… oder doch lieber die Physiker?

Das „Wasser“ in dem Video ist eine Mischung aus Speisestärke und Wasser, was eine sogenannte nichtnewtonsche Flüssigkeit ergibt. „Nichtnewtonsch“ heißt einfach, dass die Flüssigkeit unterschiedlich zähflüssig ist, je nachdem, welche Scherkräfte darauf wirken. In dem Fall oben wird die Flüssigkeit so gut wie fest, wenn die Leute darüber laufen. Sobald sie stehen bleiben und also keine Scherkräfte mehr wirken, gehen sie heroisch unter.

Also doch kein Wunder… aber immer noch ziemlich cool.

Advertisements

16. Februar 2008 - Posted by | Humor, Physik | , , , ,

3 Kommentare »

  1. Das ist ja nett! Hast Du eine leise Ahnung welches Mischungsverhältnis benötigt wird?

    Gruß

    Thorsten

    Kommentar von ths | 25. Februar 2008 | Antwort

  2. Das Zeug heißt dann wohl „Oobleck“. Laut Wikipedia braucht man ein Mischungsverhältnis von Wasser zu Stärke von 1 : 1.5 – 2. Das wäre bestimmt lustig mal auszuprobieren. *g*

    Kommentar von Dejah | 26. Februar 2008 | Antwort

  3. Oh geh mir weg mit newtonschen, nichtnewtonschen etc Fluiden! Musste so nen Dreck für Mechanische Verfahrenstechnik auswendig lernen… Aber ja, gerade Stärkemischungen sind so.

    Kommentar von Eigenfrequenz | 4. August 2008 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: