DissBlog

Gedanken einer Doktorandin

Offtopic: Podcasts

Heute etwas kurze Werbung: Ich habe mir vor kurzem einen der billigen 20-Euro-MP3-Player gekauft und höre jetzt beim Radeln entlang der Isar zum Institut immer Podcasts. Neben einigen Wissenschaftspodcasts wie dem NaturePodcast und dem NakedScientist habe ich einen Science Fiction – Podcast entdeckt, dem dem wirklich hochqualitative Kurzgeschichten (auf englisch) vorgelesen werden: EscapePod. Wirklich zu empfehlen und völlig kostenlos. 🙂 Bitte weitersagen, falls er Euch so wie mir gefällt, damit es den Podcast noch lange in dieser Form geben kann.

Advertisements

20. September 2008 - Posted by | Offtopic | ,

1 Kommentar »

  1. Hallo

    Ich bin ein leidenschaftlicher science fiction Fan, und ich muss sagen dieser Podcast trifft genau meinen Geschmack!
    Ich lese ansonsten viel WH40 und bücher von Stanislaw Lem, bin also vorbelastet…
    Qulitativ echt gut die storys die dort erzählt werden!

    *Thumps Up*

    Kommentar von Flug | 27. Februar 2009 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: